Schwarmintelligenz – eine Lösung für Ihre Klimaprobleme

Die mission E ist ist eine Kampagne für klima­freund­liches Verhalten von Beschäf­tig­ten in Verwal­tungen und Unter­nehmen. Die Energie­Agentur.NRW hat das Konzept entwickelt, erprobt und aktuell an vier Regional­partner (u.a. rasmussen changes) in Deutschland weiter­gegeben. Es ist vielfach erfolg­reich umge­setzt und wurde inter­national ausgezeichnet.

Die mission E führt bei den Beschäftigten zu …

  • sorgsamerem persönlichem Umgang mit Energie im täglichen Verhalten
  • mehr Kreativität darin, das persönliche und allgemeine betriebliche Umfeld klimaschonender zu gestalten.

Daraus ergeben sich ein um 5-15% geringer Energie­verbrauch, weniger CO2-Emissionen und geringere Energiekosten.

Je nach Umfang der Kampagne kann sie zusätzlich der Personalentwicklung und positiven Entwicklung der Organisations­kultur (des Miteinanders) dienen.

Die mission E bietet ein flexibles Konzept

Das Basis­modul befähigt die jeweilige Organi­sa­tion möglichst viele Bausteine in Eigen­regie umzusetzen. Es beinhaltet in der Regel:

  • ein zweitägiges Inhouse-Einführungsseminar,
  • ein Kompendium zur Umsetzung,
  • einen elektro­nischen Leitfaden „Aktionswochen und Aktionstage“,
  • die Nutzungsrechte an der Wortbildmarke und
  • die Teilnahme an einer Internetcommunity. 

Mit dem Wissen des Basis­moduls legt der Anwender selber Budget, Ziele, eingesetzte Bausteine und Laufzeit seiner internen Motivationskampagne fest. Bewährte Aktions- und Werbemittel – Plakate, Broschüren usw. sind bereits entwickelt – und können mit wenig finanziellem Aufwand ins eigene Layout  gebracht werden. Das Gleiche gilt für Foliensätze und andere Materialien. So ist mit der mission E eine individuelle Kampagne zu besonders niedrigen Kosten möglich.

Die mission E

  • setzt auf die Menschen und nicht nur auf Technik. 
  • baut auf einem breiten Methodenmix auf (Kommunikations-, Wahr­nehmungs- und Motivations­psychologie, interne Kommuni­ka­tion und externe PR, Weiter­bildung, Projekt­management und natürlich Energietechnik). 
  • spricht die Beschäftigten nicht nur in der Arbeit sondern auch als Privatpersonen an. 
  • geht ohne Komfortverluste. 
  • setzt auf Kommunikation auf Augenhöhe (kein erhobener Zeigefinger).
  • kombiniert rund 80 Bau­steine mit viel Flexibilität.
  • ist vielfach erprobt und prämiert.