Wissenstransfer

Gibt es in Ihrem Bereich Mitarbeiter, die alleinige Wissensträger sind und einen hohen Anteil an speziellem Expertenwissen haben?

Erwarten Sie eine beträchtliche Altersfluktuation von Mitarbeitern in Ihrem Unter­nehmen in den kommenden Jahren? Möchten Sie das Wissen erfahrener Mitarbeiter und Experten dennoch im Unternehmen halten?

Ich biete Ihren Mitarbeitern ein Coaching für ihren Wissens­transfer. Dies gestalte ich in drei Schritten als aktiven und moderierten Prozess der Übergabe an einen oder mehrere Nachfolger oder Zwischenträger.

Mein Angebot:

  1. Vorbereitung: Vorgespräch mit der Personalentwicklung und Telefonate mit dem Wissensträger (Priorisierung der Themen, Anleitung der eigenen Vorbereitung) und mit der Führungskraft (Hintergrundinformationen, Art des Wissens). Konkrete Workshop-Organisation
  2. Transfer-Workshop (halbtägig) mit dem Wissensträger und dem Nachfolger /„Zwischen­speicher“:
    a) Projektliste,
    b) Soziogramm,
    c) Wissenslandkarte,
    d) Übergabefahrplan
  3. Eigenverantwortliches Abarbeiten des Über­gabe­fahrplans durch die Beteilig­ten und ggf. weitere Begleitung (z.B. Führungs­wechsel-Coaching)

Vor meiner Arbeit als Coach und Unternehmensentwickler war ich rund 20 Jahre in der Wirtschaft u.a. bei Siemens und auch als Geschäftsführer tätig. Ich habe selber mehrfach bei Jobwechseln mein Wissen weitergegeben oder als Führungskraft Mitarbeiter mit viel Wissen ersetzen müssen. Oft lief dies in den Unter­nehmen nicht reibungslos und wenig strukturiert.

Die Arbeit mit erfahrenen Mitarbeitern in Übergangs­situationen liegt mir sehr am Herzen. Zum einen bin ich immer wieder beeindruckt von dem großen persönlichen und häufig unbewussten Wissen. Zum anderen möchte ich die Weitergabe dieses besonderen Erfahrungsschatzes an das Unternehmen ermöglichen.

Ich freue mich auf ein persönliches Gespräch dazu mit Ihnen!

Hier können Sie den Flyer zum Thema Wisssenstransfer herunterladen.